Romantische Orgel Norwegen

Wir haben den Auftrag erhalten, ein neues Instrument für die Tangen Kirke in Drammen (Norwegen) zu bauen. Das Besondere an dieser Orgel ist, dass ihr der deutsche Orgelbau aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts als Inspirationsquelle dient. Wir haben in den letzten Jahren Erfahrungen mit Restaurierungen romantischer Instrumente aus dieser Zeit gemacht, worunter auch mit der der Ibach-Orgel, die sich in der Broederenkerk in Deventer (NL) befindet. Auch für den Bau der Orgel in Drammen werden wir Teile der bestehenden Orgel verwenden. Die neue Orgel erhält ein Gehäuse aus dem 19. Jahrhundert und ihre Traktur wird mechanisch, mit elektrischer Registratur sein. Die Disposition ist wie folgt:

HauptwerkSchwellwerkPedal
Principal 8′Lieblich Gedackt 16′Violon 16′
Bordun 16′Salicional 8′Subbass 16′
Viola da Gamba 8′Flaut Traverse 8′Octavbass 8′ 
Gedeckt 8′Rohrflöte 8′Posaune 16′
Flaut Major 8′Schwebung 8′Trompete 8′
Oktav 4′Flaut Amabile 4′ 
Holflaut 4′Violine 4′ 
Quint 2 2/3′Gemshorn 2′ 
Oktav 2′Fagot & Oboe 8′ 
Mixtur 4-fachTremolo 
Tertz 1 3/5′  
Cornet 4-fach  
Fagot 16′  
Trompete 8′